Kontakt

Johanna Nientiedt,
Nicole Müller

und Bernhard Schlager
Koordinatoren
Bruckhofstraße. 6
89257 Illertissen
Telefon: 07303 - 15 95 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Evelin Klein
1. Vorsitzende
Hospizgruppe Illertissen
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.
Adlerweg 11
88489 Wain
Tel.: 07303 - 15 95 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung zum Hospizbegleiter

 


Am 14. September 2020 startet die Ambulante Hospizgruppe Illertissen einen neuen Ausbildungskurs zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung. Auf Grund der regen Nachfrage können keine weiteren Anmeldungen entgegengenommen werden.

Hospizarbeit bedeutet: Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher beruflicher Ausbildung begleiten schwerstkranke, sterbende und trauernde Menschen und deren Angehörige in schweren Zeiten. Ihr erstes Ziel ist es, für diese Menschen da zu sein, Zeit zu haben für Gespräche mit allen Betroffenen. Durch ihre menschliche Präsenz und Empathiefähigkeit können sie Trost spenden und Stütze sein. 

Für diese Aufgabe ist eine qualifizierte Ausbildung nötig. Sie erst befähigt zu diesem ehrenamtlichen Dienst und trägt auch zum eigenen, persönlichen Wachstum bei. 

Der Ausbildungskurs umfasst ca. 120 Stunden und erfolgt nach dem Celler Modell. Er will die Teilnehmenden auf den sensiblen Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen vorbereiten. Deshalb werden die Vermittlung von Gesprächsführungstechniken und die Betrachtung unterschiedlicher Aspekte des Sterbeprozesses Themen sein. Außerdem beinhaltet der Kurs Selbsterfahrungsprozesse und schult eine hospizliche, empathische Grundhaltung. Medizinisches Wissen ist nicht erforderlich. Er richtet sich an alle Menschen, die bereit sind sich auf das Thema einzulassen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Ausbildung und Religion. 

Bei Interesse an einer zukünftigen Ausbildung wenden Sie sich bitte an Johanna Nientiedt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0152-34030780.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                      Phil Bosmans