Schnelle Hilfe - Hospiztelefon: 07303 15 95 95

Stellenangebote

Koordinationsfachkraft (m/w/d)
für Ambulante Hospizgruppe,
in Teilzeit 40% gesucht

Die Ambulante Hospizgruppe Illertissen "Miteinander unterwegs" wurde 1997 gegründet und ist eine Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V., Bingen. Sie umfasst 134 Mitglieder, von denen 47 als ausgebildete Hospizhelfer:innen ehrenamtlich, unentgeltlich und überkonfessionell tätig sind. Wir suchen für unsere Hospizgruppe zeitnah eine weitere Koordinationsfachkraft (m/w/d), die Lust hat, unser Versorgungskonzept aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Sie lieben den Umgang mit Menschen, berufliche Vielfalt, sind eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, haben Fachkompetenz und sind teamfähig? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Ihre Aufgaben:
Sie erfüllen im Team von drei Fachkräften die Aufgaben einer Koordinationsfachkraft gemäß Rahmenvereinbarung nach § 39a Abs. 2 Satz 7 SGB V. Hierzu gehören u.a.:

  • Beratung von Schwerkranken, Sterbenden und Angehörigen
  • Aufnahmebesuche und Koordination der Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und Angehörigen durch Ehrenamtliche im Einsatzgebiet
  • Gewinnung, Schulung und Anleitung von ehrenamtlichen Sterbebegleiter:innen und Trauerbegleiter:innen
  • Beratung zur Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht
  • aktive Netzwerkgestaltung
  • telefonische Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zu flexibler Dienstgestaltung
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Beteiligung an Qualitätssicherung, Administration und Dokumentation
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Mitwirkung in der konzeptionellen Weiterentwicklung unseres Dienstes
  • Ausgestaltung des erwachsenenpädagogischen Angebotes unseres Qualifizierungskurses

Sie bringen idealerweise mit:
Einen Studienabschluss in Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilerziehungspflege oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder andere geeignete Studienabschlüsse bzw. Berufsausbildungen gemäß der Rahmenvereinbarungen nach § 39a Abs. 2 SGB V

  • den Nachweis einer „Palliative Care“ Ausbildung und die Bereitschaft, ein Koordinator/in- und Führungsmodul nach § 39a Abs. 2 Satz 7 SGBV zeitnah zu absolvieren
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im Leiten von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Bereitschaft zur (langfristig geplanten) flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Kommunikations-, Team-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit
  • Sie sind ein zugewandter, empathischer Mensch und identifizieren sich mit dem Hospizgedanken
  • Sie schätzen professionelles Arbeiten in interdisziplinären Teams

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • motivierte ehrenamtliche Hospizbegleiter:innen und Trauerbegleiter:innen
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • einen unbefristeten Vertrag mit adäquater Vergütung
  • die Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • die Chancen zur Ausgestaltung eines neuen Handlungsfeldes
  • die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich von den vielseitigen Aufgaben angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen (bitte in einer PDF-Datei) richten Sie bitte ausschließlich schriftlich (per E-Mail oder Post) an Karin Reinalter:

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift:     
Ambulante Hospizgruppe Illertissen
Karin Reinalter – 1. Vorsitzende

Bruckhofstraße 6
89257 Illertissen

www.hospiz-illertissen.de

 

Kontakt Vorstand

Karin Reinalter
1. Vorsitzende
Hospizgruppe Illertissen
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.
Msgr-Hornungweg 12
89297 Roggenburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutzerklärung 
Impressum
(C) 2021
Hospizgruppe Illertissen
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.